Kochgeplauder vom 22.08.2016

I. Neu am Markt
Abate-Fetel-Birnen, frischer Holler/Holunder, Schaschlikzwiebeln sowie Trauben des Kindes/Erdbeertrauben/Fragolino.

 

II. Die Saison ist beendet für
Sauerkirschen/Weichseln.

 

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Artischocken groß, Blumenkohl,m Gurken, La-Ratte-Kartoffeln (soweit überhaupt verfügbar!), alle schönen Paprikasorten, Romanesco und Topinambur.

 

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Austernpilze, Broccoli, Fenchel, Galia-Melonen, Radieschen sowie Trevisano.

 

V. Wussten Sie schon,…
wie wir zu Anbruchmengen stehen?

Nun, das heutige Kochgeplauder richtet sich mehr oder weniger ausschließlich an unsere Kunden in der Gastronomie.
Anbruchmengen – also keine Originalkisten – sind relativ teuer und die Qualität leidet enorm.
Warum leidet die Qualität?
Auch in der Obst-und Gemüsebranche gibt es eine eigene Verpackungsindustrie, die laufend versuchen optimale Verpackungen für die einzelnen Produkte zu entwerfen. Diese Verpackungen sollen nicht nur schön aussehen sondern vor allem einen möglichst schonenden Transport unserer leicht verderblichen Ware ermöglichen. Wenn wir Teilmengen kommissionieren haben wir logischerweise keine optimal geeignete schützende Verpackung zur Verfügung.
Warum sind Anbrüche relativ teuer?
Obst und Gemüse ist im Vergleich z.B. zu Fisch und Fleisch relativ günstig und die Personalkosten beim Kommissionieren schlagen hier relativ gesehen stark zu Buche. So macht es eben einen Riesenunterschied ob ein Mitarbeiter eine ganze Kiste bekannten Gewichts auf einen Rollcontainer stellt, oder aber ob er mit dieser Kiste erst zu einer Waage geht, eine teure Tüte geeigneter Größe sucht, dann mit dem Abwiegen beginnt, dann eine geeignete Kiste für die Tüte organisiert, Kiste auf den Rolli stellt und anschließend die angebrochene Kiste wieder auf ihren Platz im Lager zurückbringt.
Klar, wir bieten diesen Service an und bevor Ware weggeworfen wird weil das Originalgebinde zu groß ist liefern wir wie es gewünscht wird – allerdings ist unsere Ware in der Regel so hochwertig und frisch, dass man sie auch ohne weiteres ein paar Tage in der Kühlung lagern kann ohne dass man einen extremen Qualitätsverlust befürchten muss!
 


Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Demnächst erwarten wir den ersten frischen Rosenkohl.
Nur noch für kurze Zeit ist Rhabarber am Markt erhältlich.
 

Gewinnspiel
Wie viele Produkte mit natürlicher antibiotischer Wirkung hat FRUITIQUE im Sortiment?

1. Preis: 3 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
2. Preis: 2 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
3. Preis: 1 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an Gewinnspiel@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
"Aktuelle Vorschau" unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Kochgeplauder vom 16.08.2016

I. Neu am Markt
Erdbeertrauben rosé, Mantanghong (nur auf Vorbestellung!) und türkische Sultana-Trauben.

 

II. Die Saison ist beendet für
Johannisbeeren schwarz, frische Grüne Mandeln, Saubohnen sowie Stachelbeeren.

 

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Artischocken groß, Blumenkohl, Feldsalat, Gurken, Kirschen (die werden auch nicht mehr billiger!), La Ratte-Kartoffeln, alle schönen Paprikasorten und Topinambur (neue Ernte!).

 

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Austernpile, Broccoli, Feldsalat, Fenchel, Galia-Melonen, Radieschen, Trevisano sowie Williams-Birnen rot.

 

V. Wussten Sie schon,…
in welchem Ausmaß wir zur Erderwärmung beitragen?

Ja ich weiß, viele Menschen können dieses „leidige“ Thema nicht mehr hören, oftmals hört man das Argument Erderwärmungen und –abkühlphasen hat es schon immer gegeben.
Fakt ist aber, nach derzeitigem Wissensstand, dass ein jeder deutsche Bundesbürger jährlich durchschnittlich 12 Tonnen klimaschädlicher Gase zu verantworten hat.
Das sind umgerechnet täglich rund 33 Kilo!
Wir von FRUITIQUE wollen und können natürlich niemandem etwas vorschreiben was den privaten Speiseplan betrifft – aber immerhin gleichen wir unsere importierte Flugware
CO2-neutral auf unsere Kosten aus und finanzieren somit unseren Fruitique-Forst!


Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Demnächst erwarten wir die ersten Erdbeertrauben/Fragolino, den ersten frischen Holunder sowie Rosenkohl.
Nur noch für kurze Zeit ist frischer Rhabarber am Markt erhältlich.
19.08.2016: Ab sofort gibt es Abate-Fetel-Birnen, Schaschlikzwiebeln und Trauben des Kindes/Erdbeertrauben/Fragolino! Die Saison für Sauerkirschen ist beendet!
 

Gewinnspiel
Wie viele Produkte mit natürlicher antibiotischer Wirkung hat FRUITIQUE im Sortiment?

1. Preis: 3 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
2. Preis: 2 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
3. Preis: 1 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an Gewinnspiel@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
"Aktuelle Vorschau" unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Kochgeplauder vom 08.08.2016

I. Neu am Markt
Bamberger Hörnchen, Mirabellen (wie immer, etwas sporadisch) und Preiselbeeren.

 

II. Die Saison ist beendet für
Abate Fetel Birnen (für kurze Zeit) und Pomelo.

 

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Schöne Erdbeeren, Kohlrabi, La Ratte-Kartoffeln, Spinat sowie Zitronen.

 

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Broccoli, Feldsalat, Fenchel, Johannisbeeren schwarz, Radieschen, Stachelbeeren, Trevisano und Williams-Birnen rot.

 

V. Wussten Sie schon,…
was es Neues aus dem Hause Ponthier gibt?

Ja, es hat lange gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit!
Ab sofort gibt es ein YUZU-Püree!
Yuzu, eine aromatischsten Zitrusfrucht der Welt, stammt ursprünglich aus den Gegenden oberhalb des Flusses Yangzi Jiang in China und breitete sich vor rund 1300 Jahren nach Japan aus. Vielfach wird behauptet, dass dort die aromatischsten Yuzu-Früchte überhaupt wachsen. Die Familie Ponthier ist ebenfalls davon überzeugt und folgerichtig bezieht sie ihre Früchte auch aus Japan. Diese äußerst intensiv fruchtigen Früchte sind sehr rar und teuer, weshalb dieses Püree auch nur in einer Verpackung von 500 ml angeboten wird (statt der gewohnten 1000 ml) und auch deutlich teurer ist!


Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Demnächst erwarten wir die ersten schönen Erdbeertrauben/Fragolino, den ersten frischen Holunder sowie Rosenkohl.
Nur noch für kurze Zeit sind frische grüne Mandeln am Markt erhältlich.
09.08.2016: Die Saison für frische Grüne Mandeln ist jetzt zu Ende!
 

Gewinnspiel
Wie viele Produkte mit natürlicher antibiotischer Wirkung hat FRUITIQUE im Sortiment?

1. Preis: 3 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
2. Preis: 2 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
3. Preis: 1 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an Gewinnspiel@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
"Aktuelle Vorschau" unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Kochgeplauder vom 01.08.2016

I. Neu am Markt
Frische Datteln am Zweig, frische Haselnüsse (auf Vorbestellung), Reine Clauden, Wachsbohnen (wie immer, etwas sporadisch verfügbar) sowie Weinberg-Nektarinen (bitte auch vorbestellen!).
Des Weiteren finden Sie – siehe unten – unser neues Gewinnspiel des Monats.

 

II. Die Saison ist beendet für
Grüne Walnüsse.

 

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Kohlrabi, La Ratte-Kartoffeln, Spinat und Zitronen.

 

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Feldsalat, Fenchel, Radieschen, Thai-Spargel, Trevisano sowie rote Williams-Birnen.

 

V. Wussten Sie schon,…
welchem Gott der Lorbeer zugeschrieben wurde?

Passend zum Start der Olympischen Spiele wollen wir hier an Apollo – einer der Olympischen Götter – erinnern.
Er hatte angeblich eine besondere Liebe zum Lorbeer.
Laut der Sage soll Apollo nach der Tötung der Schlange Python mit einem Lorbeerzweig in der Hand in Delphi eingezogen sein. Angeblich soll Apollo die Nymphe Daphne aufgrund seiner erfolglosen Eroberungsversuchen in einen Lorbeerbaum verwandelt haben. Apollo selbst soll angeblich meist einen Lorbeerkranz – ein Zeichen männlicher Kraft – im Haar getragen haben und so ist es nur logisch, dass sein lorbeergeschmücktes Haupt auch auf zahlreichen Münzen zu sehen ist.


Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Demnächst erwarten wir die ersten Mirabellen und Erdbeertrauben/Fragolino.
Nur noch für kurze Zeit sind frische grüne Mandeln am Markt erhältlich.
02.08.2016: Ab sofort gibt es die ersten Bamberger Hörnchen!
03.08.2016: Ab sofort gibt es die ersten Preiselbeeren! Abate Fetel Birnen sind vorerst aus. Qualitätsprobleme bei Stachelbeeren.
04.08.2016: Ab sofort gibt es die ersten Mirabellen (wie immer etwas sporadisch)!
 

Gewinnspiel
Wie viele Produkte mit natürlicher antibiotischer Wirkung hat FRUITIQUE im Sortiment?

1. Preis: 3 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
2. Preis: 2 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella
3. Preis: 1 Fl Centa-Rotwein des Südtiroler Starwinzers Gert Pomella

Die korrekte Antwort unseres Gewinnspiels vom Juli lautete: 14
Wir gratulieren unseren folgenden Gewinnern recht herzlich:

1. Platz: B. Schöneberger, 85777 Fahrenzhausen
2. Platz: D. Zittier, 28355 Bremen
3. Platz: M. Jeschke, 81243 München

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an Gewinnspiel@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
"Aktuelle Vorschau" unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Kochgeplauder vom 25.07.2016

I. Neu am Markt
Carmen-Birnen, Gravensteiner-Äpfel, Santa-Maria-Birnen, Grüne Walnüsse (nur auf Vorbestellung) und Weinbergpfirsiche.

 

II. Die Saison ist beendet für
Rhabarber (nur noch auf Vorbestellung!).


 

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Broccoli, Chicorée, Kohlrabi, La Ratte-Kartoffeln, Lauch, Spinat
sowie Zitronen (extrem teuer!). 

 

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Feldsalat, Fenchel, Karotten gelb, Radieschen, Spinat mini, Thai-Spargel, Trevisano und
Williams-Birnen rot.

 

V. Wussten Sie schon,…
was man aus Tomatenstängeln machen kann?

Allein in den Niederlanden entstehen bei der jährlichen Tomatenproduktion rund
70.000 Tonnen Tomatenlaub. Nachdem verbliebene Nylonschnüre und Plastikklammern – beides nützliche Hilfsmittel beim Aufbinden der Tomatenpflanzen im Gewächshaus – ausgesiebt wurden, kann der komplette Grünabfall zu Biokraftstoff weiterverarbeitet oder kompostiert werden.
Die pfiffigen Tomatenerzeuger setzen stark auf Nachhaltigkeit – wie wir von FRUITIQUE – und sind auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten die Blätter und Stängel weiter zu verwerten fündig geworden. Die im Grünabfall  enthaltenen Fasern lassen sich perfekt in der Kartonagen- oder Papierherstellung verarbeiten!

Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Demnächst erwarten wir die ersten frischen Haselnüsse, Mirabellen sowie Reine Clauden.
Nur noch für kurze Zeit sind frische Grüne Mandeln sowie frische Grüne Walnüsse am Markt erhältlich.
27.07.2016: Ab sofort gibt es die ersten deutschen Wachsbohnen!
28.07.2016: Ab sofort gibt es frische Haselnüsse, Reine Clauden sowie Weinberg-Nektarinen!
 

Gewinnspiel
Wie viele sogenannte Superfruits hat FRUITIQUE im Sortiment?

1. Preis: Einkaufsgutschein im Wert von € 100.-
2. Preis: Einkaufsgutschein im Wert von €  50.-
3. Preis: Einkaufsgutschein im Wert von €  30.-

Die Gutscheine sind ausschließlich an unserem Stand auf dem Münchner Viktualienmarkt einlösbar und haben eine Gültigkeit von drei Jahren! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!
 

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an Gewinnspiel@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
"Aktuelle Vorschau" unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Kochgeplauder-Archiv:



Saisonkalender - Partner - Impressum & Gewinnspielteilnahmebedingungen - Datenschutzerklärung - Widerrufsbelehrung