Kochgeplauder vom 17.03.2014

I. Neu am Markt
Hopfensprossen (bitte vorbestellen!).

II. Die Saison ist beendet für
Clementinen mit Blatt.

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer
Schöne Strauchtomaten und schöne kernlose blaue Trauben.

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf
Brombeeren, Goldkiwis, Karotten mini, Keniabohnen, Pâtisson gelb und grün sowie
Spargel grün.

V. Wussten Sie schon,…
wie viele Bundesbürger regelmäßig zu Vitaminen in Tablettenform greifen?

Experten des Bundesforschungsministeriums für Ernährung und Lebensmittel haben herausgefunden, dass fast jeder vierte Bundesbürger regelmäßig Vitamine in Tablettenform zu sich nimmt!
Diese Experten raten jedoch dazu – so wie wir von FRUITIQUE verständlicherweise auch -, den Vitaminbedarf besser durch den Verzehr/Genuss von frischem Obst und Gemüse abzudecken.
Frau Dr. Ulrike Roth, Gesundheitsexpertin beim TÜV Rheinland erklärt hierzu:
„Es sind die vielfältigen wertvollen Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse, die das Immunsystem stärken“ und  weiter „Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe können nicht in eine Tablette gepresst werden!“
Des Weiteren hätten mehrere Studien eindeutig bewiesen, dass es in der westlichen Welt keine „Vitaminmangelländer“ gibt, in denen es notwendig wäre – sofern man sich abwechslungsreich, also nicht nur Fastfood verschlingend, ernährt – zusätzliche „künstliche“ Vitamine zu sich zu nehmen.
Nun, wenn man bedenkt, was diese Tabletten kosten und wie sie im Vergleich zu einem saftigen Pfirsich oder einem frischen knackigen Salat schmecken, könnte man sich glatt über den „Erfolg“ dieser Pillen wundern…
Also nehmen Sie doch den Frühlingsanfang in dieser Woche zum Anlass, den Rat von
Frau Dr. Roth vermehrt umzusetzen!

Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender … und jetzt auch als App erhältlich für iPhones im iTunes Store und für Android-Systeme u.a. im Google Play.

 

Aktuelle Vorschau
Nur noch für kurze Zeit sind Aprikosen, Crossnes, Herbsttrompeten, Hopfensprossen, Kirschen, Nektarinen, Persimon-Kaki, Pfirsiche, Quitten aus Europa, Rosenkohl und schwarzer Wintertrüffel (tuber melanosporum).
20.03.2014: Sporadisch gibt es den ersten Waldmeister im Topf!

Gewinnspiel
Wie heißt das Gourmet-Restaurant des Hotels Alpenhof in Bayrischzell?

Dem Gewinner winkt folgender herrliche Preis, der uns dankenswerterweise von der Familie Christoffer (Inhaber des Alpenhofs) und Chris Lehmann (Küchenchef) zur Verfügung gestellt wurde:

„Raus aus dem Alltag“ – Zwei Nächte für 2 Personen in einer der Themensuiten

des Hotels „Der Alpenhof“ in Bayrischzell

 

  • Welcome Drink
  • 2 Übernachtungen inkl. umfangreichen Frühstücksbuffet
  • 3-Gänge-Menü am ersten Abend
  • 5-Gänge-Feinschmeckermenü inkl. Weinbegleitung am zweiten Abend

Beide Menüs werden im hauseigenen „Gourmet-Restaurant“ serviert

  • Nutzung des Wellness- und Fitnessbereichs

 

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an kochgeplauder@fruitique.de. Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter http://www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
„Aktuelle Vorschau“ unter
http://www.kochgeplauder.de

 
Saisonkalender - Partner - Impressum & Gewinnspielteilnahmebedingungen - Datenschutzerklärung - Widerrufsbelehrung