Kochgeplauder vom 13.02.2012

I. Neu am Markt:
Echte Mojito-Minze!

II. Die Saison ist beendet für:
Crossnes und Kerbelwurzeln (beide Produkte sind witterungsbedingt heuer früher aus als sonst) sowie Mantanghongs.

III. Diese Woche sind folgende Artikel relativ teuer:
Carambola, Eissalat, Gurken, Honigmelonen, schöner Kopfsalat, Paprika gelb und Zucchini.

IV. Momentan treten vermehrt Qualitätsprobleme bei folgenden Produkten auf:
Aprikosen, Baby-Bananen, Birnen, Brunnenkresse, Carambola, Limquats, Litschi, Pâtisson gelb und grün sowie Thai-Koriander.

V. Wussten Sie schon,…
was eine echte Mojito-Minze ist?
Nun, wenn Sie die echte Mojito-Minze nicht kennen, dann werden Sie wahrscheinlich auch noch nie einen echten Mojito (ein Cocktail, basierend auf weißem Rum, Limettensaft, Rohrzucker, Sodawasser und Mojito-Minze) getrunken haben…

FRUITIQUE hat erstmalig – und u. U. exklusivdie erste echte Mojito-Minze.

Ein Mojito der aus dieser Minze – sie schmeckt krautiger, erfrischender und ist bei weitem nicht so scharf wie die normale grüne Minze – gemixt wird, ist mit einem herkömmlich zubereiteten Mojito genausowenig vergleichbar wie ein „großer“ Bordeaux-Wein mit Rotwein aus der „Fünf-Liter-Gallone“!
Momentan dürfen wir dieses edle Kraut noch im Topf (sind noch etwas klein, da es die ersten sind – würden allerdings bei richtiger Pflege auch nachwachsen) anbieten, in ein paar Wochen dann auch als Bund- oder Kiloware.
Übrigens, lange bevor der weltberühmte Schriftsteller Ernest Hemingway diesen kubanischen Longdrink zur Legende machte, genoß ihn der britische Freibeuter
Sir Francis Drake bei Magenbeschwerden…

Und jetzt das Beste: Alle Großhandelskunden von FRUITIQUE können sich zur nächsten Bestellung einen Topf gratis von dieser Mojito-Minze ordern…

Eine wunderschöne Woche wünscht Ihnen
Ihr Philipp Müller

PS: Alle „Szene-Barkeeper“ Münchens, die diese Minze für ihren Mojito testeten schwärmen noch heute davon…

PPS: …und natürlich können wir dieses tolle Produkt auch deutschlandweit verschicken…

Und wenn Sie noch viel mehr über die ganze Welt der frischen Lebensmittel erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Interaktiven Saisonkalender!

Aktuelle Vorschau:
Demnächst erwarten wir die ersten  „Sundowner“-Äpfel.
Nur noch für kurze Zeit sind Aprikosen und Kirschen am Markt erhältlich.
15.02.2012: Ab sofort gibt es die Roesmarie-Birnen; Chinesischen Trüffel gibt es nur noch auf Vorbestellung!

Februar-Gewinnspiel:
In welchem berühmten Restaurant haben sowohl Eckart Witzigmann, Hannes Hell als auch Steffen Disch (das sind die drei Köche die jeweils ein Kochgeplauder-Rezept des Monats Dezember in den vergangenen drei Jahren verfaßt haben) als Koch gearbeitet?

1. Tantris
2. Aubergine
3. Königshof
4. Schweizer Stuben

1. Preis: 3 Flaschen Champagner Taittinger Prestige Brut rosé (0,75 l)
2. Preis: 2 Flaschen Champagner Taittinger Prestige Brut rosé (0,75 l)
3. Preis: 1 Flasche Champagner Taittinger Prestige Brut rosé (0,75 l)

PS: Bitte nicht vergessen – hier geht’s zur Wahl des Kochs 2011!

Bitte senden Sie uns Ihre Lösungsantwort an kochgeplauder@fruitique.de . Teilnahmebedingungen können Sie auf der Kochgeplauder Homepage unter www.kochgeplauder.de einsehen.

Bitte beachten Sie auch unsere, zum Teil tägliche, Aktualisierung der Rubrik
„Aktuelle Vorschau“ unter www.kochgeplauder.de .

 
Saisonkalender - Partner - Impressum & Gewinnspielteilnahmebedingungen - Datenschutzerklärung - Widerrufsbelehrung